^

Jazz am See 25.7.2019

mit „B.B.Q Jazz“ & „Feelin Good Bluesband

Jedes Jahr – am letzten Donnerstag des Julis – veranstalten wir für unsere Gäste ein sommerliches Jazzfestival am See – als Dankeschön für ihre Treue und Vertrauen. Dieses Jahr unterhalten uns B.B.Q-Jazz und Feelin Good Bluesband – beide aus Stuttgart bzw. Leonberg.


Das heuer zum ersten Mal bei Jazz am See auftretende B.B.Q. Jazz– Trio beschreibt sich selbst so … Flügel, Kontrabass und Schlagzeug:
Die Vielseitigkeit dieser Standardbesetzung lässt sich anhand der ersten Töne nur erahnen. Hinzu kommen ein kompakter Sound, Groove und kunstvolle Harmonien… Die Kunst, eingängige Melodien mit vielschichtigen Rhythmen und tiefgehenden Emotionen zu vereinen, zeichnen die Eigenkompositionen des Trios aus und lassen somit die Zuhörer jedes Mal aufs Neue staunen. Dahinter steckt B.B.Q („Barbeque“), ein junges Jazz-Trio aus dem Raum Stuttgart, bestehend aus Benjamin Brodbeck (Piano), Martin Schmidt (Bass) und Jan Staubach (Drums).
Neugierig? Comptinada.

Feelin Good Bluesband ist bereits zum dritten Mal bei Jazz am See und gilt als sichere Bank für gute Unterhaltung. „Swingender Gitarren – und Klavierblues, dynamisch und mit Verve  gespielt, gekonnt begleitet von Bass und Schlagzeug, dazu eine variantenreiche tiefblaue Stimme.“ – so beschreibt sich die Jazzband auf ihrer Homepage … Wer sie noch nicht kennt darf sich auf eine Blues-Band der extra Klasse freuen.


Der Eintritt ist frei – wir empfehlen unseren Gästen jedoch eine verbindliche Sitzplatzreservierung, die wir gerne bis 17.07.2019 annehmen -soweit die Plätze reichen – per Anmeldungskarte, telefonisch unter 07032-781-0 oder per Email unter info@aramis.de .  

Was erwartet Sie sonst noch? Sommerfrische Getränke wie Cocktails, vorzügliche Weine und mediterrane Köstlichkeiten. Und eine besondere Atmosphäre am See.

Sind Sie auch dabei? Wir freuen uns.

                    

Veröffentlicht am 13. Jun 2019

Neuer Fitness-Kursplan


Seit 6. Mai gilt unser neuer Fitness-Kursplan … Jetzt gleich reinschauen und Änderungen beachten!

Veröffentlicht am 09. Mai 2019

Ein Herz für Bienen – oder warum sich die Beachsaison leider etwas verzögert ….

Liebe Mitglieder und Besucher der ARAMIS Sportwelt,

seit einigen Jahren begrüßen wir wiederkehrende Besucher auf unseren Beachvolleyballfeldern, die als Bedrohung wahrgenommen werden könnten, für Sie, als unsere Gäste, jedoch keine Gefahr darstellen.

Dass die Anwesenheit der Wildbienen, die im Gegensatz zu ihren Artgenossen weder stechen noch anderweitig eine Gefahr für den Menschen darstellen, für Unwohlsein sorgen kann, ist selbstverständlich. Dieser Situation sind wir uns durchaus bewusst.  Dennoch werden wir mit dem Umpflügen und der Aufbereitung des Sandes warten, bis die Biene ihr Werk vollendet hat. Anschließend hoffen wir auf einen erneuten, freiwilligen Rückzug, der erfahrungsgemäß Anfang / Mitte Mai erfolgt. Zu dem Zeitpunkt werden wir auch wieder die Netze aufstellen und Ihrem gepflegten Sandmatch steht somit nichts mehr im Wege.

Nicht nur die Bürger des Friestaats Bayern bewiesen mit ihrem jüngsten Volksbegehren „Artenvielfalt – rettet die Bienen“ ein Herz für die geflügelten Motoren unserer Flora und Fauna. Auch die ARAMIS Sportwelt zollt der Bedeutung der Bienen für unsere Wälder und Wiesen mit dieser Vorgehensweise Tribut und bekennt sich zum Artenschutz.

Seit nunmehr vier Jahren „beheimatet“ unser Beachfeld in jedem Frühjahr ein riesiges Volk Wildbienen. Die „Apoidea“ (lat.) steht völlig zu Recht unter Artenschutz und darf daher weder in ihrer Ansiedlung gestört, noch aktiv als Schädling bekämpft werden.

Natürlich treffen hier zwei wesentlich Interessen aufeinander. Auf der einen Seite steht der Artenschutz, die Beförderung der Insektenvielfalt und unser Herz für die ungefährlichen Untermieter, auf der anderen Seite möchten wir natürlich alle die ersten warmen Sonnenstrahlen auf und rund um unser Beachfeld genießen.

Wir als ARAMIS Sportwelt haben uns dazu entschlossen nichts zu unternehmen, was das Treiben der Bienen entgegenstehen könnte. Vielmehr sehen wir uns in der Pflicht aufzuklären und das Bewusstsein für die Wichtigkeit der Bienen für unsere Umwelt weiter zu schärfen.

Wir bitten Sie im Namen unserer Gäste noch um etwas Geduld und Verständnis und wünschen unseren geflügelten Untermietern einen angenehmen, wenn auch möglichst kurzen, Aufenthalt!

Ihr ARAMIS Sportwelt Team

Veröffentlicht am 24. Apr 2019

Mittagstisch in der Sportwelt-BAR

Lecker. Gesund. Frisch. 
Vitaler Mittagstisch im ARAMIS.

In der Kalenderwoche 17 sind wir in den Mittagstisch-Osterferien. In der nächsten Woche sind wir wieder für Sie da!


Mittagstisch in der Sportwelt-BAR: frische und vitale Tellergerichte –
Mittwochs & Donnerstags von 11.30-14 Uhr
2 Auswahlgerichte für nur 6 Euro – 8,50 Euro
Alle Gerichte auch zum Mitnehmen. 

Veröffentlicht am 08. Jan 2019

Brunch am Ostermontag

Feiern Sie Ostern stilvoll und festlich. Es gibt noch freie Plätze für unseren Feiertagsbrunch und für à la carte am Ostermontag von 11.00-14.00 Uhr!
Schlemmen so viel Sie wollen und es sich so richtig gut gehen lassen…

Brunch: 34,00 € pro Person inklusive 1 Glas Sekt
Kinder bis 12 Jahren zahlen 1,50 € / Lebensjahr
Kinder unter 3 Jahren frei.

Osterbrunch-Speisekarte am 21. / 22. April 2019

Unsere Brunchtermine in 2019

Veröffentlicht am 08. Jan 2019

ARAMIS goes Golf

Neue nutzenbringende Kooperation mit der Golfanlage Domäne Niederreutin

Ab Januar 2019 geht das ARAMIS Tagungs- und Sporthotel eine Kooperation mit dem nur 9 km entfernten Leading Golf Club Domäne Niederreutin in Bondorf ein.
Profitieren werden durch diese längerfristige Verbindung vor allem Hotelgäste, Tagungsteilnehmer und Golfarrangement-Reisende, denen kostenfrei der

ARAMIS-6-Loch-Kurzplatz (PAR 19),
ein 9-Loch-Platz sowie
das Premium Trainingsareal mit Driving Range in der Domäne

zur Verfügung stehen werden.

Der idyllisch gelegene Golfclub in Bondorf mit seiner 27-Loch-Anlage wurde 2013 in die Qualitäts- & Wertegemeinschaft der „Leading Golf Clubs of Germany“ aufgenommen. Leading Golf bedeutet, Golfsport auf höchstem Niveau mit ausgezeichneten Rahmenbedingungen vom ersten Abschlag bis zum letzten Putt.

Die neue Kooperation mit der Domäne Niederreutin zeigt sich auch in der neuen Namensnennung des öffentlichen Platzes, der ab dem neuen Jahr als „ARAMIS-Platz“ firmiert. Nach wie vor bleibt der „ARAMIS-Platz“ für Golfeinsteiger und Fortgeschrittene mit und ohne Platzerlaubnis geöffnet. Der perfekte Platz um die Faszination Golf das erste Mal zu erleben.

Das ARAMIS ist als Golfhotel und enger Partner von nahegelegenen Golfclubs geradezu prädestiniert. Sein weitreichendes Indoor- und Outdoor-Sportangebot, die mediterrane Wellness-Oase sowie die gepflegte Parkanlage mit Natur-Badesee und den neu-renovierten Hotelzimmern machen den Aufenthalt rund um das Golfspielen angenehm und abwechslungsreich. Bereits seit 2015 können Hotelgäste des ARAMIS auf dem ARAMIS-9-Loch-Meisterschaftsplatz sowie im Trainingsbereich des Golfclubs Schloss Weitenburg ohne Greenfee spielen.

Veröffentlicht am 23. Nov 2018

Lars Mahlitz – unser neuer Restaurantleiter

Seit Anfang November ist Lars Mahlitz neuer Restaurantleiter im ARAMIS. Ursprünglich aus Finsterwalde stammend und bisher schon weit gereist, hat Herr Mahlitz für das ARAMIS eine klare Vision. „Bei mir steht der Mensch im Mittelpunkt! Unsere Gäste – aber auch unsere Crew – sollen sich hier im ARAMIS wohlfühlen – von Anfang an.“ Mit Ruhe und Gelassenheit sowie professionellem Auftreten schafft er eine merkliche Wohlfühl-Atmosphäre. Seine bisherigen Stationen waren das Hotel Reindl´s Partenkirchener Hof (GAP),  in Hamburg  das Louis C. Jacob,  das Hotel Post in Lech am Arlberg.

 

 

 

Veröffentlicht am 19. Nov 2018