^

Zum 3. Mal GOLD in Folge!

Das ARAMIS bekommt auch in diesem Jahr wieder den „DEHOGA Umweltcheck“ in GOLD verliehen. Die umweltbewusste Betriebsführung des ARAMIS wurde nun zum dritten Mal in Folge mit der renommierten Auszeichnung belohnt.

Dabei lagen die erreichten Punkte weit über den vom DEHOGA gesetzten Anforderungen. Vor allem bei der geringen Endenergie pro Übernachtung (kwH/Ü), beim Restabfall pro Übernachtung (kg/Ü) und bei der geringen Höhe des CO²-Verbrauchs in KG pro Übernachtung (kg/Ü) ist das ARAMIS überdurchschnittlich gut.

„Tatsächlich spüren auch wir eine verstärkte Nachfrage unserer Gäste im Hinblick auf nachhaltiges und umweltbewusstes Wirtschaften und wollen diese durch die anspruchsvolle und transparente Auszeichnung des „DEHOGA Umweltcheck“ Rechnung tragen.“, so Hotelchef Rolf R. Eiss.

„Wir tragen Verantwortung für nachfolgende Generationen und haben daher unsere Verbräuche auf das notwendige Maß reduziert, um Umwelt und Klima möglichst wenig zu belasten“ resümiert Rolf Eiss stolz.

Veröffentlicht am 21. Okt 2019

„Energie wird frei, wo Widerstand sinkt – die vier Säulen der Gesundheit“

Live-Gesundheitsvortrag von und mit Dr. Kurt med. Mosetter, Experte und Begründer der Myroflextherapie am 18. November 2019 // 19 Uhr im ARAMIS

Karten limitiert // Einlass: 18.30 Uhr
Eintritt € 10 Euro inklusive Sportwelt-Tageskarte
(Single-Card im Wert von € 19)
Tickets im Vorverkauf über Eventbrite.

https://www.eventbrite.de/e/energie-wird-frei-wo-widerstand-sinkt-von-und-mit-dr-kurt-mosetter-tickets-69985924785?aff=ebdssbdestsearch

–> Extended Sportwelt-Herbstaktion:
Sparen Sie an diesem Abend noch einmal
bis zu € 118 bei Abschluss einer neuen
Fitness-Mitgliedschaft.

Die vier Säulen der Gesundheit:
Bewegung – Ernährung – Dehnung – Achtsamkeit
Erfahren Sie an diesem Vortragsabend vom Begründer der Myoreflextherapie mehr über die Kraft der Dehnung und die Bedeutung der Persönlichkeit in der modernen Schmerztherapie!
Dr. Kurt Mosetter setzt mit seinem Team im Zentrum für interdisziplinäre Therapien (ZiT) überaus erfolgreich bei der Heilung verschiedenster zivilisatorischer Leiden an. Stets wird dabei der Patient in seiner Ganzheitlichkeit betrachtet und analysiert.
Bewegung, Ernährung, Dehnung und Achtsamkeit sind die vier Säulen, an denen der therapeutische Ansatz des ZiT angelehnt ist und die allesamt und in unterschiedlichste Art und Weise in der ARAMIS Sportwelt ihren Platz inne haben. Mit ihrem ganzheitlichen Gesundheitsansatz verfolgt die ARAMIS Sportwelt bereits seit vielen Jahren eine Philosophie, die heute aktueller denn je ist.

Für alle die IHN noch nicht kennen …
Dr. med. Kurt Mosetter (geb. 1964) spezialisierte sich auf die Physik des neuromuskulären Systems und ist Begründer der Myoreflextherapie mit einem Ausbildungs-Curriculum.
Er begründete das Konzept der Neuromyologie und ist Leiter des ZiT – Zentrum für interdisziplinäre Therapien (Gutach,Herrenberg, Konstanz, Freiburg) und konsiliarisch bei der Paramed (Baar, CH) tätig.
Seit 2006 betreut Dr. Mosetter die Spieler der TSG 1899 Hoffenheim (Fußball) sowie seit 2010 die des HSV Handball. Auf Initiative des ehemaligen Nationaltrainers Jürgen Klinsmann kümmerte er sich von 2011 bis 2016 um die Gesundheit und die Fitness der Spieler der amerikanischen Fußball-Nationalmannschaft. Seit 2015 arbeitet er zudem mit Ralf Rangnick und den Fußballern von RB Leipzig.
Die Arbeitsschwerpunkte Dr. Mosetters sind Schmerztherapien, Neuromuskuläre Traumatherapie, neurologische/neurodegenerative Erkrankungen, Entwicklungsverzögerungen im Kindes- und Jugendalter sowie das Themenfeld der Ernährung.

Veröffentlicht am 09. Okt 2019

Der ARAMIS-Sportwelt Mittagstisch – Wir sind wieder da!

Ab dem 11. September bieten wir Ihnen wieder zwei Mal wöchentlich eine gesunde Mittagstisch-Alternative in unserer ARAMIS Sportwelt-BAR.

Unsere Rezepte erarbeitet ein Team aus Fitness-Trainern, Ernährungswissenschaftlern und Köchinnen und Köchen aus unserer Hotelküche, um Ihnen nicht nur leckere und ausgewogene Speisen zuzubereiten, sondern die Leistungsfähigkeit Ihres Körpers und Ihr individuelles Training auf die beste Art und Weise zu unterstützen – mit einem tollen Essen!

Die aktuelle Wochenkarte finden Sie hier

Das ARAMIS-Team wünscht Ihnen einen guten Appetit!

Veröffentlicht am 04. Sep 2019

Brunch- und Liebe-mit Biss -Termine

Lassen Sie sich mit einem üppigen Sonntagsbrunch verwöhnen …
Die nächsten Brunchtermine sind 4. August und 1. September 2019
Ein Abend zu zweit mit Ihrem Partner in romantischer Atmosphäre erfahren Sie bei unserem Candlelight-Dinner Liebe mit Biss
Die nächsten Termine dafür sind am 15. August und 20. September 2019.
Bitte nur mit Vorab-Reservierung

Veröffentlicht am 31. Jul 2019

Neuheit in der Wellness-Oase

Unsere Wellness-Oase ist wieder geöffnet und zeigt sich im neuen Look … Schauen Sie doch bald mal rein und erleben Sie den neu renovierten Wellness-Bereich des ARAMIS.
Neuheit: Mit der Wiedereröffnung unseres renovierten Saunabereichs bieten wir Ihnen ab sofort täglich ab 10 Uhr – und samstags ab 12 Uhr – Sauna-Aufgüsse im Stundentakt an.
Durch einen automatischen Aufguss mit Wasser und Duft haben Sie so in beiden Saunen regelmäßig ein angenehmes Klima.
Viel Freude in der neuen Wellness-Oase und angenehmes Schwitzen!
Herzlichst,
Ihr ARAMIS Team


Veröffentlicht am 31. Jul 2019

Neuer Fitness-Kursplan


Seit 6. Mai gilt unser neuer Fitness-Kursplan … Jetzt gleich reinschauen und Änderungen beachten!

Veröffentlicht am 09. Mai 2019

Ein Herz für Bienen – oder warum sich die Beachsaison leider etwas verzögert ….

Liebe Mitglieder und Besucher der ARAMIS Sportwelt,

seit einigen Jahren begrüßen wir wiederkehrende Besucher auf unseren Beachvolleyballfeldern, die als Bedrohung wahrgenommen werden könnten, für Sie, als unsere Gäste, jedoch keine Gefahr darstellen.

Dass die Anwesenheit der Wildbienen, die im Gegensatz zu ihren Artgenossen weder stechen noch anderweitig eine Gefahr für den Menschen darstellen, für Unwohlsein sorgen kann, ist selbstverständlich. Dieser Situation sind wir uns durchaus bewusst.  Dennoch werden wir mit dem Umpflügen und der Aufbereitung des Sandes warten, bis die Biene ihr Werk vollendet hat. Anschließend hoffen wir auf einen erneuten, freiwilligen Rückzug, der erfahrungsgemäß Anfang / Mitte Mai erfolgt. Zu dem Zeitpunkt werden wir auch wieder die Netze aufstellen und Ihrem gepflegten Sandmatch steht somit nichts mehr im Wege.

Nicht nur die Bürger des Friestaats Bayern bewiesen mit ihrem jüngsten Volksbegehren „Artenvielfalt – rettet die Bienen“ ein Herz für die geflügelten Motoren unserer Flora und Fauna. Auch die ARAMIS Sportwelt zollt der Bedeutung der Bienen für unsere Wälder und Wiesen mit dieser Vorgehensweise Tribut und bekennt sich zum Artenschutz.

Seit nunmehr vier Jahren „beheimatet“ unser Beachfeld in jedem Frühjahr ein riesiges Volk Wildbienen. Die „Apoidea“ (lat.) steht völlig zu Recht unter Artenschutz und darf daher weder in ihrer Ansiedlung gestört, noch aktiv als Schädling bekämpft werden.

Natürlich treffen hier zwei wesentlich Interessen aufeinander. Auf der einen Seite steht der Artenschutz, die Beförderung der Insektenvielfalt und unser Herz für die ungefährlichen Untermieter, auf der anderen Seite möchten wir natürlich alle die ersten warmen Sonnenstrahlen auf und rund um unser Beachfeld genießen.

Wir als ARAMIS Sportwelt haben uns dazu entschlossen nichts zu unternehmen, was das Treiben der Bienen entgegenstehen könnte. Vielmehr sehen wir uns in der Pflicht aufzuklären und das Bewusstsein für die Wichtigkeit der Bienen für unsere Umwelt weiter zu schärfen.

Wir bitten Sie im Namen unserer Gäste noch um etwas Geduld und Verständnis und wünschen unseren geflügelten Untermietern einen angenehmen, wenn auch möglichst kurzen, Aufenthalt!

Ihr ARAMIS Sportwelt Team

Veröffentlicht am 24. Apr 2019

Mittagstisch in der Sportwelt-BAR

Lecker. Gesund. Frisch. 
Vitaler Mittagstisch im ARAMIS.

In der Kalenderwoche 17 sind wir in den Mittagstisch-Osterferien. In der nächsten Woche sind wir wieder für Sie da!


Mittagstisch in der Sportwelt-BAR: frische und vitale Tellergerichte –
Mittwochs & Donnerstags von 11.30-14 Uhr
2 Auswahlgerichte für nur 6 Euro – 8,50 Euro
Alle Gerichte auch zum Mitnehmen. 

Veröffentlicht am 08. Jan 2019

Brunch am Ostermontag

Feiern Sie Ostern stilvoll und festlich. Es gibt noch freie Plätze für unseren Feiertagsbrunch und für à la carte am Ostermontag von 11.00-14.00 Uhr!
Schlemmen so viel Sie wollen und es sich so richtig gut gehen lassen…

Brunch: 34,00 € pro Person inklusive 1 Glas Sekt
Kinder bis 12 Jahren zahlen 1,50 € / Lebensjahr
Kinder unter 3 Jahren frei.

Osterbrunch-Speisekarte am 21. / 22. April 2019

Unsere Brunchtermine in 2019

Veröffentlicht am 08. Jan 2019