^

+++ CORONA-Virus – was passiert im ARAMIS? +++

+ Aktuelles +++ Aktuelles +++ Aktuelles +++ Behördliche Anordnung

 

Restaurant (Stand 20.03.2020)
Lt. Landesverdnung vom 20.03. wird unser Restaurantbetrieb leider bis auf weiteres für Besucher geschlossen bleiben.
Unseren Gästen bieten wir ab morgen zwischen 18 – 21 Uhr eine kleine Auswahlkarte an. Ihre Auswahl können Sie direkt per Telefon 07032-781-0 bestellen und abholen. Unsere Hotelgäste können per Roomservice oder per Direktbestellung an der Hotel-Rezeption ordern.

Bis dato ist uns kein Fall einer infizierten Person in unserem Unternehmen oder von unseren Gäste bekannt.

 

Sportwelt (Stand 17.03.2020):
Aufgrund der aktuellen Lage rund um das Corona-Virus (COVID-19) wird unser gesamter Sport- und Wellnessbereich inkl. Fitnessstudio und Fitnesskursen ab dem 17. März 2020 bis auf weiteres vollständig geschlossen.

Viele haben es bereits erwartet – nun ist es leider soweit:
Aufgrund behördlicher Anweisungen schließt auch das ARAMIS-Management ab sofort (17. März 2020) die komplette Sportwelt mit Fitness-Studio und Wellness-Oase sowie alle Racketsport-Anlagen vorbehaltlich bis 15. Juni 2020 laut der gestrigen gesetzlichen Verordnung. Die Schließung der Sportwelt, aufgrund dieser äußeren, unvorhersehbaren Umstände, ist für uns ein absolutes Novum in unserer 30-jährigen Geschichte.
Selbstverständlich werden wir Euch über unsere Social Media-Kanäle und auf unserer Website mit den neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden halten und mitteilen, wann wir wieder öffnen werden.

Auch wenn wir diesen drastischen Schritt bedauern, haben wir für diese Entscheidung der Behörden Verständnis. Denn auch für uns steht die Gesundheit unserer Mitglieder, Gäste und Mitarbeiter an erster Stelle.

Die Reaktionen darauf sind so unterschiedlich wie die Menschen selbst. Neben sehr viel Zuspruch und Verständnis bekommen wir für diese dringend erforderliche Schutz-Maßnahme leider teilweise auch zunehmend hasserfüllte Emails und Anrufe. An dieser Stelle rufen wir alle inständig zu Besonnenheit und Solidarität auf. Wir bitten Euch, unser am Limit stehendes Team zu entlasten und nur in wirklich dringenden Fällen Kontakt mit uns aufzunehmen.

Diese extreme Ausnahmesituation trifft uns ausnahmslos alle – und alle müssen wir leider schmerzliche Entbehrungen hinnehmen. Ganz sicher ist nun die Stärke der solidarischen Gemeinschaft gefragt, lasst uns gemeinsam entschlossen an einem Strang ziehen und die schwierige Situation mit vereinten Kräften überstehen.

Wir freuen uns auf die Wiedereröffnung. Bleibt bitte gesund!

Wir danken Dir für Euer Verständnis!

Ihr ARAMIS-Team

Veröffentlicht am 16. November 2020