^

Geschafft: Gold!

Das ARAMIS wird zum wiederholten Male mit dem“DEHOGA Umweltcheck“ in Gold ausgezeichnet! Nur sehr wenige, lediglich 24 Gastronomie- und Hotelbetriebe in Baden-Württemberg, dürfen sich bislang mit der Gold-Zertifizierung schmücken.

Die Teilnehmer müssen sich einer kritischen Überprüfung der Bereiche Energie- und Wasserverbrauch, wie bspw. der regionale und fair gehandelte Einkauf, unterziehen. Für jede der vier Kategorien sind differenzierte Grenzwerte und Anforderungen für die Auszeichungsstufen Bronze, Silber und Gold festgelegt.

Das ARAMIS konnte für die Goldauszeichnung in allen Prüfkategorien überdurchschnittlich gut abschneiden. Überragend positiv waren beispielsweise die Energie-Bilanz pro Hotelübernachtung, das Abfallaufkommen pro Übernachtung und die große Anzahl der Produkte regionaler Herkunft wie beispielsweise Bio-Backwaren, Spargel, Kartoffeln etc. sowie der Einkauf von fair gehandelten Produkten.

Positiv bewertet wurde zudem der hoteleigene Kräutergarten. Hotelauszubildende legten im Frühjahr 2011 ein sortenreiches Pflanzenrepertoire an und hegen den Kräutergarten seither mit viel Herzblut und Enthusiasmus. Die eigenen Gewürze werden sowohl für raffinierte Gerichte in der Hotelküche als auch für Cocktails in der Hotelbar verwendet.

Die auf 5400 qm Dachfläche installierten Photovoltaikmodule, sowie das Blockheizkraftwerk und die für Gäste kostenfrei nutzbare Strom-Tankstelle wurden zwar zusätzlich als herausragende Maßnahmen in den Umweltschutz attestiert, allerdings sind diese nicht direkt in die Bewertung miteingeflossen.

 

Veröffentlicht am 4. Februar 2017